Diesterwegschule

Wir unterrichten bilingual. Dadurch sind wir sehr gefragt.

Martina Schmidt-Schlierf

Schulleiterin

Wir unterrichten bilingual. Dadurch sind wir sehr gefragt.

Martina Schmidt-Schlierf

Schulleiterin

Diesterwegschule

Rohrteichstraße 73

33602 Bielefeld

www.grundschule-diesterweg.de

COOL SCHOOL

In dem denkmalgeschützten Backsteingebäude an der Diesterwegstraße geht es innovativ zu. Hier ist die einzige Grundschule in Ostwestfalen-Lippe beheimatet, die bereits seit 2011 auch die Fächer Sachunterricht, Sport und Musik bilingual unterrichtet.

„Good morning – guten Morgen!“ Wer die Diesterwegschule mitten im Bielefelder Zentrum besucht, sollte sich nicht wundern, wenn er bereits von Erstklässlern zweisprachig begrüßt wird. Denn obwohl das eindrucksvolle Backsteingebäude unter Denkmalschutz steht, passiert darin etwas äußerst Innovatives: Hier ist die erste Grundschule in Ostwestfalen-Lippe zu Hause, die seit 2011 die Fächer Sachunterricht, Sport und Musik bilingual unterrichtet. „Dadurch sind wir sehr gefragt“, freut sich Schulleiterin Martina Schmidt-Schlierf. Innovativ geht es auch in anderen Bereichen des Schullebens zu. So pflanzen die Kinder der dritten Klassen etwa Gemüse und Kräuter für die Mensaküche selbst an. „Das fließt auch in den Mathematikunterricht ein. Da wird dann zum Beispiel das Volumen eines solchen Beetes berechnet“, erklärt die Rektorin. Die Diesterwegschule hat ihre eigene Sprache gefunden.

Lesen Sie mehr im Buch „My Bielefeld“

Veit Mette

IM HINTERGRUND

Dieser Mann sieht sich selbst nicht als Künstler, dafür sei er zu pragmatisch. Dem Fotojournalisten Veit Mette geht es nur um Bilder.

Weiterlesen »
Ingrid Holtmann

KUNST AM KÖRPER

Mit zwölf Jahren hat Ingrid Holtmann ihr erstes Schmuckstück gefertigt, damals auf Norderney in der Werkstatt ihres Vaters. Ein Armband – heimlich, aus Resten.

Weiterlesen »
Oda und Rüdiger Bobbert

SCHWEIN GEHABT

Oda und Rüdiger Bobbert lernten sich beim Studium zum Agraringenieur in Bonn kennen. Auch wenn Oda ursprünglich in die Entwicklungshilfe gehen wollte, entschieden sich beide gemeinsam dafür einen alten Hof in Quelle zu übernehmen. Heute sind sie überzeugte Biolandwirte.

Weiterlesen »