Ingrid Holtmann

Meine Arbeit ist eine Zwiesprache,
denn die Schmuckstücke
haben ein Eigenleben.

Ingrid Holtmann

Schmuckdesignerin

Meine Arbeit ist eine Zwiesprache,
denn die Schmuckstücke
haben ein Eigenleben.

Ingrid Holtmann

Schmuckdesignerin

Ingrid Holtmann

Inhaberin
Schmuck Ingrid Holtmann

Siekerwall 14

33602 Bielefeld

www.schmuck-holtmann.de

KUNST AM KÖRPER

Mit zwölf Jahren hat Ingrid Holtmann ihr erstes Schmuckstück gefertigt, damals auf Norderney in der Werkstatt ihres Vaters. Ein Armband – heimlich, aus Resten.

Ein Armband – heimlich, aus Resten. Die Familie hat noch heute eine Dependance auf der Nordseeinsel. 1985 hat sich die Bielefelderin dann unabhängig gemacht. Seit 2003 hat sie gemeinsam mit Holm Schneider, ihrem Mann, das Schmuckgeschäft am Siekerwall. Der Ort, an dem Holm und sie aus Edelsteinen und Edelmetallen Kunstvolles machen, ist kein Zufall.

„Wir sehen die Jahreszeiten durch die Fenster, wir sehen das Grün der Stadt.“ Diesen Bezug zur Natur ist es, den beide sehr an Bielefeld schätzen.

Lesen Sie mehr im Buch „My Bielefeld“

Oda und Rüdiger Bobbert

SCHWEIN GEHABT

Oda und Rüdiger Bobbert lernten sich beim Studium zum Agraringenieur in Bonn kennen. Auch wenn Oda ursprünglich in die Entwicklungshilfe gehen wollte, entschieden sich beide gemeinsam dafür einen alten Hof in Quelle zu übernehmen. Heute sind sie überzeugte Biolandwirte.

Weiterlesen »
Veit Mette

IM HINTERGRUND

Dieser Mann sieht sich selbst nicht als Künstler, dafür sei er zu pragmatisch. Dem Fotojournalisten Veit Mette geht es nur um Bilder.

Weiterlesen »
Diesterwegschule

COOL SCHOOL

In dem denkmalgeschützten Backsteingebäude an der Diesterwegstraße geht es innovativ zu. Hier ist die einzige Grundschule in Ostwestfalen-Lippe beheimatet, die bereits seit 2011 auch die Fächer Sachunterricht, Sport und Musik bilingual unterrichtet.

Weiterlesen »